Stuhl / Hocker

S 197 R Stühle Wilde+Spieth

697,00

Mehr dazu...

Der Liebling vieler Architekten Langlebigkeit hat einen Namen. Das ursprüngliche Konzept dem menschlichen Körper angepasst die Funktionen auf das Notwendige reduziert die Nachhaltigkeit der Materialien und die klare Formensprache ist über die Jahre unverändert geblieben. Der Drehstuhl S 197 hat ein Aluminiumgestell und Doppelrollen die Sitzhöhenverstellung SERVOLIFT® ist mechanisch und der Sitz und Rücken aus mehrfach verleimtem Echtholz aus Buche. Designer: Egon Eiermann | 1950 Als Hochschullehrer und Baumeister ist Egon Eiermann einer der bedeutensten Architekten der Nachkriegszeit in Deutschland geworden. Aus seinem umfangreichen Werk zählen die Wohnhäuser aus den 30er Jahren die Taschentuchweberei in Blumberg 1951 die Matthäuskirche in Pforzheim 1953 der Deutsche Pavillion auf der Weltausstellung in Brüssel 1958 die neue Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin 1961 die Deutsche Botschaft in Washington 1964 das Abgeordneten Hochhaus in Bonn 1969 und die Verwaltungsgebäude für IBM und Olivetti in Stuttgart und Frankfurt 1970 zu seinen bedeutensten Bauten.

Zusätzliche Informationen

Brand

Wilde+Spieth

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „S 197 R Stühle Wilde+Spieth“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert