Corona

KINO

16,00

Mehr dazu...

Thomas Kraft geht gerne ins Kino. Aber Anfang 2020 änderte sich alles. Die Welt hatte Corona, und die Kultur war davon besonders hart betroffen. Die Kinosäle blieben leer und manches Kino überstand die Krise nicht. In dieser Zeit entstand die Idee, die Filme irgendwie festzuhalten, die der Autor seitdem – im Kino oder im Heimkino – gesehen hat: neue Filme und alte Filme, die sich Kraft wieder angeschaut hat.So ist dieser Band mit 50 Gedichten eine Verneigung vor dem KINO. Und damit die Texte nicht alleine stehen, hat Kraft sie verbunden mit Ansichten von Kinos, die er selber besucht hat, und Kinos aus aller Welt.

Zusätzliche Informationen

Brand

Reiffer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „KINO“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.