Allgemein

Fraktur

18,00

Mehr dazu...

Ironie nie: Diese Empfehlung bekommt jeder Journalist schon als Volontär zu hören. In der Kolumne „Fraktur“, die samstags in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erscheint, wird dieser Rat jedoch konsequent missachtet. Dort greift F.A.Z.-Herausgeber Berthold Kohler die Äußerungen und Aktionen unserer Politiker auf, die geradezu darum betteln, als Satire erkannt und behandelt zu werden. Auch während der Pandemie lieferten unsere Politiker unfreiwillig, aber zuverlässig neuen Stoff, der im Säurebad der „Fraktur“ auf seinen Gehalt an Komik geprüft wurde. Dieses Buch enthält eine Auswahl von Kohlers Glossen zu den politischen Fehltritten und rhetorischen Eigentoren von Angela Merkel und Co. Die Anmerkungen zum Zeitgeschehen werden, wie schon im vorausgegangenen Sammelband, mit Zeichnungen von Wilhelm Busch illustriert. Sie passen zum Humor der „Fraktur“ wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge.

Zusätzliche Informationen

Brand

Frankfurter Allgemeine Buch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fraktur“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.