Corona

150 Jahre Bonner Stadtsoldaten-Corps

44,00

Mehr dazu...

Eine Perle im Bonner KarnevalOb es sich Kurfürst Clemens August (1700-1761) wohl hätte träumen lassen, dass sein Kurkölnisches Leibregiment in den schmucken blau-weiß-roten Uniformen als „Bonner Stadtsoldaten-Corps“ über 300 Jahre später weiter besteht? Wohl eher nicht. 1872 ist allerdings das offizielle Gründungsjahr der schmucken Truppe – das ist jetzt genau 150 Jahre her. Doch weil Zukunft auch einer Herkunft bedarf, ist der 150. Geburtstag der Stadtsoldaten ein ausgezeichneter Grund, tief in die spannende Geschichte des Bonner Karnevals einzutauchen.Der erfahrene Buchautor und Verleger sowie mit der Karnevalsgeschichte in Köln und Bonn vertraute Journalist Frank Tewes ist der Historie des ehrwürdigen Corps auf den Grund gegangen und hat mit eigenen Recherchen und Querverweisen ein wenig „über den Tellerrand geschaut“. So manche Geheimnisse und einige im Dunkeln verborgene Dinge aus dem Stadtsoldaten-Karneval holt er ans Licht – von den Besuchen Casanovas im Bonner Fastelovendbis zum Corona-Zeitalter.

Zusätzliche Informationen

Brand

Marzellen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „150 Jahre Bonner Stadtsoldaten-Corps“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert